Neuigkeiten
15.02.2021 | Senioren Union Landesverband Oldenburg/Exner

Intelligent vernetzte Städte, Regionen oder Kommunen, die technologische Möglichkeiten der Digitalisierung in fast allen Bereichen auf

kommunaler Ebene nutzen, finden sich unter dem Sammelbegriff Smart City und Smart Region wieder.  Städte/Regionen sollen effizienter, technologisch fortschrittlicher und sozial inklusiver gestaltet werden.

 Den Link zum Vortrag finden Sie am Ende des Artikels.


weiter

11.11.2020 | Senioren Union Oldenburg/Exner
Zum Geburtstag keine Gäste empfangen dürfen, das war Käthe Stüve in ihrem 90jährigen Leben noch nicht passiert.
weiter

15.09.2020 | Senioren-Union WHV/M. Kunze
Die Deutsche Seemannsmission Wilhelmshaven e.V., vertreten durch ihren Vorsitzenden Wilfried Adam,  Seemannspfarrer Peter Sicking und den aktiven Schiffsbesucher Horst Wilkens, begrüßte die Senioren Union der CDU und deren Vorsitzenden Michael Kunze zu einer ausführlichen Information.
weiter

17.04.2020 | mit freundlicher Genehmigung nwz online vom 17.04.20
Traute Göbel und Marianne Werl sind begeistert: Ihrem Spendenaufruf „Senioren helfen in der Krise“ vom 2. April sind mehr als 70 Rentner gefolgt und haben fast 7000 Euro aus ihrer Rentenerhöhung aufs Spendenkonto überwiesen.
„Sogar aus Thailand hat uns eine Spende erreicht. Diese spontane Spendenbereitschaft hat uns überwältigt“, sagen die beiden CDU-Frauen.
weiter

02.04.2020 | CDU Landesverband Oldenburg
Die Corona-Pandemie lässt das normale Leben derzeit stillstehen. Oberstes Gebot ist im Moment, die sozialen Kontakte auf ein Minimum einzu- schränken, damit sich das Virus nicht weiterver- breiten kann. Nicht jeder Mitbürger ist von sich aus so vernünftig. Lassen Sie uns alle unsere Möglichkeiten nutzen, möglichst viele davon zu überzeugen, dass es das Beste ist, zu Hause zu bleiben.

Gemeinsam
entschlossen
handeln.

www.cdu.de/corona

weiter

11.03.2020 | Senioren Union Ammerland / Exner
Die Schlosskirche Varel ist das älteste Baudenkmal der Stadt. Die erste Steinkirche ist etwa um 1150 vollendet worden und in mehreren Schritten zu dem heutigen Aussehen erweitert worden. Der Innenraum wird durch einen Altar, eine Kanzel und einen Taufstein geschmückt, die von Ludwig Münstermann aus Hamburg (geb. 1574, gestorben um 1638) gefertigt wurden. In der Kirchenführung werden die Baugeschichte und die Kunstwerke erläutert.



14.02.2020 | Senioren Union Ammerland / Exner

Die Plaza der Elbphilharmonie mit besonderer Aussicht  ist das erste Ziel in Hamburg.

Mit »Impressionismus. Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard«
bietet die Hamburger Kunsthalle erstmals die Gelegenheit, Spitzenwerke sämtlicher führender Vertreter*innen des französischen Impressionismus in der Hansestadt zu erleben. Im Zentrum der Ausstellung stehen Gemälde der bedeutenden Maler*innen Camille Pissarro, Édouard Manet, Edgar Degas, Alfred Sisley, Claude Monet, Berthe Morisot, Pierre-Auguste Renoir und Eva Gonzalès.